Mallorca: Inseltour Cap de San Salines – Salines des Salobrar – Palma

Während unseres einwöchigem Aufenthaltes auf des deutschen liebster Insel genossen wir die uns gegebene Mobilität welche uns in Form eines Mini One zur Verfügung stand.

Porto Petro gehört nicht unbedingt zu den Orten Mallorcas welche für täglich zu verbringende Abende oder Schaufensterbummel geeignet sind.

Unsere zweite Inseltour führte uns in den Süden Mallorcas sowie in die Insel-Hauptstadt Palma.

Vom Hotel aus ging es über die C-717 in Richtung Santanyi um dann weiter auf der PM-610 nach Es Llombards zu gelangen.

Bei Es Llombards handelt es sich um ein typisches mallorquinisches Dorf mit gerade einmal knapp 500 Einwohnern, kleinen Häusern in grobem Verputz oder Natursteinfassaden, einem zentralem Platz auf dem jeden Donnerstag Markt ist und der für die übrigen Tage der Woche mit Tischen und Stühlen der umliegenden Restaurants und Bars bestückt ist.

Von Es Llombards gelangt man weiter über die PM-610 in Richtung Ses Salines an eine kleine Kreuzung welche ein unscheinbares Schild ziert auf dem nach Cap de Ses Salines hingewiesen wird. Folgt man dieser Straße die rechts und links von Natursteinmauern begrenzt ist gelangt man auf direktem Wege zur südlichsten Ecke Mallorcas an derem Ende ein Leuchtturm Schiffen zur Orientierung dient.

Der Blick reicht über an der Küste anbrandendes Wasser bis hin zu den zum Cabrera Nationalpark gehörenden Inseln auf denen die seltene Balearen Eidechse beheimatet ist und die in den Monaten von April bis Oktober Besucher mit Fährschiffen übersetzt. Die täglichen Besucherzahlen sind streng limitiert um Flora und Fauna der Insel nicht zu Schaden.

Entlang der Küste lässt es sich vorbei an einer im nichts stehenden Finca und atemraubender Küstenlandschaft mit zum Teil karibisch anmutenden Stränden bis nach Colonia de Saint Jordi laufen.

Die zur Gemeinde Ses Salines gehörenden Gebiete in denen Salz gewonnen wird gehören zu den bei schönem Wetter farblich interessanten, vom Menschen geformten Gebieten Mallorcas da sich hier riesige natürliche Becken befinden in denen durch Bakterienstämme sich rosa-rot-schimmerndes Wasser befindet und sich Berge gewonnenen Salzes auftürmen.

Scharen von Vögeln, denen die Bakterien als Nahrung dienen, tummeln sich in den Salinen und schreiten diese um Nahrung auf zunehmen auf und ab.

Colonia de Saint Jordi ist auf jeden Fall einen Besuch wert, kann man hier als Tagestourist die phantastischen Strände nutzen oder am Hafen des Ortes mediterran und gut essen oder für einen Cafe con Leche verweilen.

Wir zogen es vor uns in Richtung Palma auf zu machen, fuhren in Richtung Campos und Llucmajor zum Autobahnanschluß und gelangten so innerhalb einer halben, dreiviertel Stunde in die Hauptstadt Mallorcas.

Palma de Mallorca

Über Palma de Mallorca wurde schon alles geschrieben in dem auch alles beschrieben wurde.

Ob es die über der Stadt thronende Kathedrale von Palma ist oder die phantastische Altstadt, die Shopping Adressen wurden ebenso getauscht wie die besten Möglichkeiten ein schönes Stadthotel zu finden.

Palma erkundet sich am besten zu Fuß nachdem das Auto in einer der Tiefgaragen an der Plaça d’Espanya abgestellt wurde. Nun liegt einem die Altstadt von Palma sozusagen direkt vor den Füßen. Bei unserem erstem Besuch der Altstadt haben wir uns von Osten her von der Kathedrale bis zur Passeig del Born vorgearbeitet.

Diesmal werden wir aus nördlicher Richtung kommend über die Carrer de Sant Miquel unseren Weg durch die Altstadt Palmas suchen um entlang diverser, zum Einkaufen und stöbern einladender Geschäfte am ersten Palma High Light zu pausieren.

 Plaça Major:

Der Dreh- und Angelpunkt Palmas ist die Placa Major auf der sich Tauben wie Touristen tummeln um den zahlreichen Künstlern bei der Darbietung ihrer stillen oder mitunter auch dynamischen Kunst zu zuschauen.

Die Placa Major wird dominiert von einem den Platz bildenden Gebäudekomplex aus dem 14 ten Jahrhundert  welches früher der spanischen Inquisition und heute als Wohn- und Geschäftshaus dient.

Die zahlreichen an diesem Platz befindlichen Restaurants und Bars laden zum verweilen ein, bieten ein auf die Bedürfnisse der Touristen ausgerichtetes Angebot bei denen man keine kulinarischen Höchstleistungen erwarten kann. FastFood, kleine Snacks und die sich in der internationalen Küche etablierten italienischen Pizza Spezialitäten gehören hier zum Portfolio der Gastronomen.

Stets von Menschen durchströmt empfängt und entlässt der Platz seine Besucher durch zwei große Portale die auf der einen Seite über die Carrer de Sant Miquel aus der Altstadt oder über die Carrer de Colom in die Altstadt drängen.

Der Carrer de Colom folgend gelangt man direkt zur Kathedrale von Palma welche wir jedoch links liegen lassen um den Weg über die Passeig del Born, entlang der First-Class Shopping Adressen, zurück durch die engen Gassen der Altstadt, entlang an altem Gemaüer, zum Plaça d’Espanya zu finden.

Das Auslösen des Fahrzeugs aus dem Parkhaus hat nach einem mehrstündigem Aufenthalt unter 4.- Euro gekostet was für einen die Parkraumbewirtschaftung Berlins kennenden einen eher geringen Betrag darstellt.

 

Author: admin

Share This Post On

1 Kommentar

  1. This website has a great deal good info on it, I check out on it each time I am on-line. I wish other websites put in as considerably time as this one particular does generating information clearer to viewers like myself. I suggest this internet site to all of my facebook friends. This site will make some substantial passive earnings I am certain.

    Kommentar absenden

Schreibe einen Kommentar zu günstige fußballtrikots Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet Für mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet

Close